Ein gutes Mietverhältnis zeichnet sich dadurch aus, dass sich Mieter und Vermieter stets einig sein. Doch leider ist dies nicht immer der Fall. Manchmal entstehen Streitigkeiten, die sehr ernst sind und beispielsweise zum Auszug des Mieters oder auch zu einer Gerichtsverhandlung führen.

Gerichtsverhandlungen sind jedoch eine Ausnahme, die viele Parteien können sich entsprechende Verfahren nicht leisten. Hierbei macht es übrigens keinen Unterschied, ob jemand als Mieter oder als Vermieter auftritt: Kosten für Rechtsanwalt und Gericht können viele Haushaltskassen ordentlich belasten.

Mehr Sicherheit durch Mietrechtsschutz

Aus Angst vor hohen Kosten geben einige Personen bei Streitigkeiten klein bei. Dabei würde es auch anders gehen – zumindest dann, wenn ein Mietrechtsschutz besteht. Mieter oder auch Vermieter, die über den Schutz einer Rechtsschutzversicherung verfügen, brauchen sich vor den Kosten eines Gerichtsverfahrens nicht zu fürchten. Sofern der Rechtsschutzversicherer eine Zusage erteilt, werden die Kosten getragen.

In Zeiten, in denen die Mietstreitigkeiten zunehmend und sich die Parteien immer seltener einigen können, ist solch ein Schutz äußerst wertvoll. Wer zur Miete wohnt oder selbst vermietet, sollte sich daher gut überlegen, ob der Rechtsschutz nicht eine sinnvolle Investition wäre.

Per Vergleich zum günstigen Rechtsschutz

Trotz des hohen Nutzens gibt es viele Personen, die vor dem Abschluss einer Mietrechtsschutzversicherung zurückschrecken. Meist sind es die Kosten, die sie hiervor abhalten. Dabei ist dies unverständlich: Ein Rechtsstreit wäre am Ende wesentlich teurer. Außerdem kann der Mietrechtsschutz durchaus preiswert sein. Im Endeffekt kommt es ganz darauf an, für welchen Rechtsschutztarif man sich entscheidet.

Sowohl Mieter als auch Vermieter sind bei uns genau richtig. Unsere Vergleichsrechner helfen dabei, die passende Rechtsschutzversicherung rund um Mietangelegenheiten zu finden. Ein Tarifvergleich ist mit dem Vergleichsrechner schnell und unverbindlich gemacht. Dabei lässt sich ermitteln, welche Leistungen die einzelnen Versicherer bieten und welche Kosten entstehen.

Dies könnte Sie auch interessieren: