Wenn von der klassischen Rechtsschutzversicherung gesprochen wird, meinen die meisten Personen den Privatrechtsschutz. Hierbei handelt es sich um einen Schutz, der ein vergleichsweise breit gefächertes Gebiet an Rechtsthemen abdeckt. Im Gegensatz zum Verkehrs-Rechtsschutz oder Mieter-Rechtsschutz ist er längst nicht so spezifisch.

Gerade wegen dieser bereiten Fächerung ist der Rechtsschutz für Privatrecht so beliebt. Er wird zum Beispiel benötigt, wenn man Streit mit einem Händler hat: Wer einen Händler wegen nicht eingehaltener Leistungen vor Gericht bringen möchte, benötigt diesen Schutz – zumindest werden dann die Kosten vom Versicherer übernommen. Auch beim klassischen Nachbarschaftsstreit ist der Privatrechtsschutz die richtige Wahl.

Große Unterschiede bei den Policen

Einen Privatrechtsschutz abzuschließen, ist nicht besonders schwer. Gerade weil eine solche Versicherung ein breites Themengebiet abdeckt, gilt der Rechtsschutz für Privatrecht als äußerst beliebt. So gut wie alle Rechtsschutzversicherer bieten ihn daher auch an.

Allerdings sollte man nicht glauben, dass sich die Tarife nicht unterscheiden. Genau betrachtet sind die Unterschiede nämlich sehr groß. Sowohl bei den abgedeckten Rechtsbereichen als auch bei den gebotenen Leistungen können signifikante Unterschiede bestehen. Dementsprechend wäre es falsch, den Rechtsschutztarif kurzerhand auf Basis des Preises auszuwählen. Ein günstiger Tarif mag zwar die Haushaltskasse schonen, aber womöglich überzeugen die Leistungen nicht.

Auch ein guter Rechtsschutz kann günstig sein

Dies soll aber nicht heißen, gute Versicherungen für Privatrecht seien teuer. Es gibt selbstverständlich auch günstige Tarife, die dennoch mit guten Leistungen überzeugen. Allerdings gilt es diese Tarife erst einmal zu finden.

Genau deshalb bieten wir unseren Vergleichsrechner an. Er hilft dabei, den Markt nach dem passenden Rechtsschutz für Privatrecht zu durchleuchten. Die Besonderheit dabei: Die einzelnen Leistungen werden genau aufgeführt und ergänzend erläutert. Somit kann man auch als Neuling schnell herausfinden, was die einzelnen Tarife zu bieten haben und ob sie für einen in Frage kommen. Wer immer noch unsicher ist, darf sich auch gerne mit unseren Versicherungsspezialisten in Verbindung setzen.

Dies könnte Sie auch interessieren: