Wenn Angehörige und Verwandte sterben, ist dies ein trauriges Ereignis. Doch häufig hält die Trauer nicht lange an, sondern verwandelt sich in Wut – wenn es nämlich um das Erben geht, sind sich die Hinterbliebenen längst nicht immer einig. Erbstreitigkeiten gehören unglücklicherweise zur Normalität.

Weiterlesen

Die Gründe, weshalb sich Privatpersonen für eine Rechtsschutzversicherung entscheiden, sind sehr verschieden. Meist geht es darum, generell bestens gewappnet zu sein, damit im Ernstfall die Möglichkeit besteht, einen Anwalt einzuschalten. Streitigkeiten drohen wiederum an zahlreichen Fronten, wie zum Beispiel mit den Nachbarn.

Weiterlesen

Im Bereich der Rechtsschutzversicherungen nimmt der Kfz-Rechtsschutz eine Sonderrolle ein. Hier besteht die Möglichkeit, ihn in Verbindung mit einer KFZ-Versicherung abzuschließen. Viele KFZ-Versicherer bieten spezielle Pakete an, die aus Sicht der Kraftfahrer durchaus attraktiv sein können. Sie bieten fast immer einen Beitragsvorteil, außerdem gibt es nur noch einen Ansprechpartner.
Weiterlesen

Aufgrund der niedrigen Hypothekenzinsen überrascht es nicht, dass viele Haushalte die Chance nutzen, um endlich ihren Traum vom Eigenheim zu erfüllen – und das auch noch zu niedrigen Kosten. Nicht immer entscheiden sie sich dabei für einen Kauf, etliche Personen möchten ihren Traum so gut wie möglich verwirklichen und entscheiden sich daher für ein Bauvorhaben.

Weiterlesen

Es passiert leider öfter als vermutet, dass das Kennzeichen verloren oder gestohlen wird.

Nun haben Privat-Kunden mit „Kennzeichen PLUS“ aus dem Hause ARAG die Option, dass alle ihre Kosten sowie sämtlicher Behördengänge einschließlich aller Gebühren inklusive Wunschkennzeichen übernommen werden und im Anschuss daran sogar die Feinstaubplakette sowie die Lieferung der neuen Kennzeichen frei Haus erfolgt. Für diese Offerte gibt es die Möglichkeit, diese ab sofort um zusätzliche Leistungen zu erweitern. Dazu müssen die Kunden nur online den Versicherungsschutz um weitere zwei Jahre verlängern. Über die gleiche Internetseite hat der Kunde die Gelegenheit den neuen „Kroschke Käufer Schutz“ abzuschließen. Mit dem „Kroschke Käufer Schutz“ können sich „Kennzeichen PLUS“-Versicherte auch gegen mögliche rechtliche Streitigkeiten aus dem Autokauf absichern. Anwalts- und Gerichtskosten, die Gebühren der gerichtlich bestellten Zeugen und Sachverständigen als auch Kosten der Gegenseite, soweit diese erstattet werden müssen, werden für 12 Monate lang übernommen. Auf diese Weise können Konfliktsituationen bereits im Entstehen vermieden werden oder auch schnell gelöst werden.

Die Rechtsschutz-Versicherung „Kennzeichen PLUS“ ist ein Serviceangebot der Christoph Kroschke GmbH und des ARAG Konzerns. Kaufen Kunden ein Kennzeichen kommt es für sie zu keinen weiteren Kosten durch die Verlust-Versicherung. Diese läuft zwei Jahre ab Kauf der Kennzeichen in einer der bundesweit 430 Kroschke-Service-Points oder im Kroschke Onlineshop.

Der Schutz einer Versicherung verfügt grundsätzlich über einen vorbeugenden Charakter, d.h. man versichert sich, um gegen zukünftige Risiken versichert zu sein. Doch nicht alle Personen sind sich hierüber im Klaren, weshalb immer wieder versucht wird, Versicherungen abzuschließen, wenn ein unmittelbarer Bedarf besteht. Gerade im Bereich der Rechtsschutzversicherung ist dieses Problem sehr verbreitet, weshalb die Versicherer ihre Tarife an eine Wartezeit koppeln.

Weiterlesen

Nach wie vor befindet sich Deutschland im Immobilienfieber: Dank der niedrigen Marktzinsen nutzen viele Haushalte die Gelegenheit, um ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Überraschend ist dies nicht, denn Baugeld ist derzeit in der Tat sehr günstig. Dank der niedrigen Zinssätze sind selbst größere Darlehensbeträge möglich, ohne dass die monatlichen Raten hoch bemessen sind.

Weiterlesen

Abmahnungen verkörpern ein Problem, das schon zahlreichen privaten Webseitenbetreibern große Sorgen bereitet hat. Doch immer häufiger sind auch Privatpersonen betroffen, die gar keine Website besitzen. Abmahnanwälte und deren Partner finden immer wieder neue Wege, um Opfer zu finden und ihnen im Anschluss viel Geld abzunehmen. So haben sich beispielsweise angebliche Downloads zu einem Problem entwickelt: Inhaber von Telefonanschlüssen werden aufgefordert, hohe Abmahngebühren zu zahlen und Unterlassungsunterklärungen zu unterzeichnen, damit sie aus dem Schneider sind.
Weiterlesen

In Deutschland leben zahlreiche Menschen, die als Gewerbetreibende tätig sind oder zumindest ein Nebengewerbe ausüben. Im Zusammenhang mit der gewerblichen Tätigkeit kann es durchaus zu Streitfällen kommen, die sich oftmals nur vor Gericht klären lassen. Allerdings tritt in der Praxis immer wieder eine böse Überraschung auf: Wenn es Ärger mit Kunden oder Partnern gibt, verweigert die private Rechtsschutzversicherung jegliche Unterstützung.
Weiterlesen

Es schadet nicht, über einen Rechtsschutz zu verfügen. Sollte es zum Ernstfall kommen, fällt es einem wesentlich leichter, rechtliche Unterstützung in Anspruch zu nehmen und notfalls sogar vor Gericht zu ziehen. Allerdings hat dieser Schutz auch seinen Preis, weshalb viele Personen bei der Tarifwahl genau hinsehen und sich vorzugsweise für Tarife mit niedrigen Beiträgen entscheiden.

Weiterlesen